Zentrales Output-Management für Versicherungen

Versicherungen

Höchster Komfort bei der Dokumentbearbeitung

Das zentrale Output-Management gewährleistet einen effizienten und reibungslosen Informationsfluss, bei dem jeder Mitarbeiter, Partner und Kunde termingerecht auf die für ihn relevanten Daten Zugriff hat. Die vollautomatisierte Outputsteuerung setzt dabei wichtige unternehmerische Ressourcen frei.

Mehr Informationen

Umfassendes Output-Management

Beta Systems Software übernimmt die Verteilung von Listen und Dokumenten an beliebige Standorte im Konzern sowie deren revisionssichere Archivierung. Die Software generiert nahezu den kompletten Druckoutput: zentral und dezentral, vom Einzelschriftsatz bis zum Massenversand, aus dem  Hostumfeld ebenso wie aus versicherungsspezifischen Applikationen, SAP und anderen  Anwendungen heraus.

Nutzen

  • zentrale Daten stehen dezentralen Systemen unternehmensübergreifend zur Verfügung: zentrale Steuerung aller Outputinformationen
  • ausgelegt auf große Datenaufkommen und viele Nutzer
  • Zugriffschutz und Wahrung der Datenintegrität
  • komfortabler Zugriff auf zentral hinterlegte Dokumente über eine moderne Weboberfläche
  • Web-User-Interface erlaubt Bearbeitern und Kunden die Einsicht in den individuellen Geschäftsvorfall per Internet

Mögliche Anwendungsbereiche im Output Management sind z.B.

  •  Archivierung von SEPA Zalungsverkehrstransaktionen)  - Archivierung, Drucken und Verteilen sowie Online-Anzeige von internen Informationen
  • Versicherungen: Archivieren, Drucken, Browserbasierte Anzeige und Verteilen der Informationen für Makler und Versicherungsagenten
  • Automatisierter Abgleich von CRM-Daten (Eigen-Anwendungen) und Buchungsdaten aus SAP

Wer sind unsere Kunden?

mehr Informationen

Zentrale Steuerung sämtlicher IT-Prozesse

Beta Systems verbindet Welten: Ein umfassendes Job-Management-System führt die verschiedenen Plattformen zusammen und sorgt dafür, dass alle produktiven Anwendungen im Unternehmen zur richtigen Zeit angestoßen und kontrolliert werden. Prozesse laufen so störungsfrei ab und Rechnerkapazitäten können gespart werden. Die damit einhergehende Ressourcenschonung hilft nicht nur ein zentrales Ziel der Green IT zu erfüllen, sondern erhöht auch die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Mehr Informationen

Anwendungen auf Windows, Unix, Linux, OS/390…

Ein großer Teil der Anwendungen von Versicherungsunternehmen läuft auf IBM-Hostsystemen. Mittlerweile wird aber auch eine Vielzahl Windows- bzw. Unix/ Linux-basierter Applikationen eingesetzt. Hier spielt vor allem das SAP ERP mit seinen verschiedenen Modulen eine immer größere Rolle. Das Know-how der Beta Systems trägt dazu bei, die jeweiligen Philosophien von IT-Fachleuten produktiv zusammenzuführen.

Nutzen

  • Beta Systems-Lösungen ermöglichen die zentrale und automatisierte Steuerung von Prozessen der gesamten Unternehmensstruktur
  • die zentralisierte Prozesssteuerung reduziert Anwendungs- wie auch die FuE-Kosten
  • die Konsolidierung von Kapazitäten erhöht die Energieeffizienz (Green IT)
  • alle Aufgaben des dezentralen Job-Managements können ohne Belegung von JES-Ressourcen durchgeführt werden (JES: Job Entry Subsystem von IBM)
  • die Archivierung der Jobprotokolle ermöglicht die Analyse von Jobabläufen und Verantwortlichkeiten

Wer sind unsere Kunden?

mehr Informationen

Sicheres Job-Management im Versicherungskonzern

Von großen Versicherungen werden pro Monat mitunter Milliardenbeträge automatisiert bewegt. Diesen Buchungen liegen zehntausende täglich von entsprechenden Systemen (wie SAP FS-CD) durchgeführte Batch-Jobs zugrunde. Um die Generierung und Übermittlung falscher Daten zu vermeiden und Geschäftsrisiken zu minimieren, müssen hier rechtzeitig Datenabgleiche mit internen Kontrollsystemen stattfinden.

Mehr Informationen

Kontrolle durch Datenabgleich

Mit Produkten von Beta Systems lassen sich fehlerhafte Vorgänge bei der Batch-Job­Produktion in SAP FS­CD von vornherein verhindern. Gleichzeitig wird der Batchablauf automatisiert und dadurch sicherer gemacht. Die Lösung ermöglicht Datenabgleiche in allen Bereichen, in denen Abbuchungen, Überweisungen und Zahlungsanmahnungen aus Verträgen nötig sind.

Was ist SAP FS-CD?

SAP FS-CD ist für Versicherungen eine der wichtigsten – wenn nicht die wichtigste – SAP-Applikation. Das Modul ermöglicht die Erledigung aller Inkasso- und Exkasso-Vorgänge. Mit SAP FS­CD können Aufgaben wie Kontokorrentbuchführung, Zahlungsabwicklung, Geldeingangsverarbeitung und Korrespondenz ausgeführt sowie die Abrechnung über Makler und das Mitversicherungsgeschäft abgebildet werden – dank Beta Systems fehlerminimiert und in höchster Qualität.

Weitere SAP Module

Was mit der integrierten Job-Log­Lösung für SAP FS­CD funktioniert, lässt sich übrigens auch auf alle anderen Module von SAP anwenden. Überall dort, wo es um die Automation von Abläufen zwischen Mainframe­ und offener Welt geht, hilft die Lösung, Fehler zu minimieren und die Qualität der Massendatenverarbeitung signifikant zu verbessern.

Nutzen

  • SAP­Batch-Jobs werden zur richtigen Zeit automatisch und kontrolliert angestoßen
  • um fehlerhafte Prozesse von vornherein zu unterbinden, erfolgt bei Einführung von SAP FS­CD ein automatisierter Abgleich zwischen Anwendung und Kontrollwerten auf dem Mainframe
  • die deutlich höhere Sicherheit durch die frühzeitige Reaktion auf Fehler reduziert die Anzahl von Zahlungsausfällen signifikant
  • SAP­Outputdaten können in einem Durchgang mit Checkingprozeduren analysiert und mit gespeicherten Kennzahlen abgeglichen werden, der gesamte Zahlungsstatus zu einer Police lässt sich dadurch jederzeit ermitteln
  • fehlerhafte Angaben in der Korrespondenz mit den Versicherten werden automatisch korrigiert

Wer sind unsere Kunden?

mehr Informationen

Beta Systems DCI Software AG

Die Beta Systems DCI Software AG entwickelt hochwertige Infrastruktur-Softwareprodukte für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen zur bestmöglichen Erfüllung aller rechtlichen und geschäftlichen Anforderungen. Die Multiplattform-Softwarelösungen für z/OS-, Unix-, Linux- und Windows-Umgebungen automatisieren, dokumentieren und analysieren geschäftstragende IT-Abläufe in Rechenzentren von Großunternehmen, IT-Dienstleistern, öffentlichen Einrichtungen und mittelständischen Betrieben. Das Data-Center-Intelligence-Portfolio von Beta Systems fokussiert auf die Bereiche Output-Management & Archivierung, Log/Security Information Management, Workload Automation und Job-Management. Die Beta Systems DCI Software AG ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Beta Systems Software AG.

Stay tuned

Follow us

Ihre Ansprechpartner

Wählen Sie unten den Link aus, der Ihren Interessen am nächsten kommt.

Kontakt mit Vertrieb

Kontakt mit Support

Regionale Kontaktadressen

Bei Fragen zu Produkten, Lösungen und Services von Beta Systems können Sie uns auch unter der folgenden Nummer telefonisch erreichen:

+49 (0) 30 726 118-640