16.05.2017

Beta Systems Software AG: Vorstand hebt die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2016/17 an


Berlin, den 16. Mai 2017 - Dem Vorstand der Beta Systems Software Aktiengesellschaft, Berlin, (BSS, ISIN DE000A2BPP88) liegt nun die überarbeitete Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2016/17 vor. Die Beta Systems Software AG erachtet die nachstehenden Informationen als relevant für die Beurteilung der Entwicklung des Beta Systems Konzerns im Geschäftsjahr 2016/17 und veröffentlicht diese deshalb ergänzend zu der bereits am 27. April 2017 veröffentlichten Mitteilung vorab.

Die Beta Systems Software AG schließt nach aktuellem Kenntnisstand das erste Geschäftshalbjahr 2016/17 für den Zeitraum vom 1. Oktober 2016 bis zum 31. März 2017 gegenüber dem Vorjahr mit einer Steigerung der Konzernumsatzerlöse von voraussichtlich € 7,1 Mio. auf € 32,5 Mio. ab (+28%). Das Konzernbetriebsergebnis (EBIT, Ergebnis vor Zinsen und Steuern) nach IFRS konnte gegenüber dem Vorjahreszeitraum voraussichtlich um € 7,8 Mio. auf € 12,4 Mio. gesteigert werden (+168%).

Bei der Beurteilung des Konzernbetriebsergebnisses im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2016/17 ist zu berücksichtigen, dass generell der überwiegende Teil der Umsatzerlöse und damit auch des Betriebsergebnisses im Beta Systems Konzern im ersten Halbjahr eines jeden Geschäftsjahres anfällt, da in diesem Zeitraum branchenbedingt der größere Teil der Vertragsverlängerungen stattfindet. Dies bedeutet, dass es im zweiten Halbjahr bei etwa gleich verteilter Kostenstruktur erwartungsgemäß zu einem Abschmelzen des Konzernbetriebsergebnisses kommen wird. Im laufenden Geschäftsjahr kommt dieser Effekt besonders stark zum Tragen.

Der Vorstand der Beta Systems Software AG erwartet basierend auf den Halbjahreszahlen für das gesamte Geschäftsjahr 2016/17 einen Konzernumsatz zwischen € 48 Mio. und € 51 Mio. Das entspricht gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von etwa 4% bis 10%. Hinsichtlich des Betriebsergebnisses geht der Vorstand davon aus, dass die im Jahresfinanzbericht für das vergangene Geschäftsjahr 2015/16 getätigte Prognose übertroffen und ein Konzernbetriebsergebnis (EBIT) zwischen rund € 8 Mio. und € 9,5 Mio. erzielt werden wird. Dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 50% bis 80%. Für das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) wird ein Wert zwischen € 9,8 Mio. und € 11,3 Mio. erwartet.

Mitteilende Person: Armin Steiner, Vorstand

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Anmerkung: Die ursprüngliche Meldung wurde als Ad-Hoc Mitteilung durch die Beta Systems Software AG am 16.05.2017 herausgegeben und auf der deutschen Beta Systems Homepage veröffentlicht.

Beta Systems Software AG
Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE000A2BPP88) unterstützt seit über 30 Jahren Kunden mit großen, internationalen Organisationen und mit einer umfangreichen IT-Systemlandschaft sowie komplexen IT-Prozessen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareprodukten und IT-Lösungen. Diese automatisieren, dokumentieren und analysieren IT-Abläufe in Rechenzentren und in der Zugriffssteuerung. Steigende Transaktionsvolumen, Datenmengen und Compliance-Standards stellen dabei höchste Anforderungen an Durchsatz, Verfügbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Sicherheit.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ging 1997 an die Börse und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden mit über 3.200 Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwareanbietern in Europa.

Besuchen Sie Beta Systems auch auf: www.twitter.com/BetaSystems, www.facebook.com/BetaSystems und www.xing.com/companies/betasystemssoftwareag.


Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Investor Relations
Tel.: +49 (0)30 726 118-0
Fax: +49 (0)30 726 118-800
E-Mail: ir@betasystems.com


Beta Systems DCI Software AG

Die Beta Systems DCI Software AG entwickelt hochwertige Infrastruktur-Softwareprodukte für die sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen zur bestmöglichen Erfüllung aller rechtlichen und geschäftlichen Anforderungen. Die Multiplattform-Softwarelösungen für z/OS-, Unix-, Linux- und Windows-Umgebungen automatisieren, dokumentieren und analysieren geschäftstragende IT-Abläufe in Rechenzentren von Großunternehmen, IT-Dienstleistern, öffentlichen Einrichtungen und mittelständischen Betrieben. Das Data-Center-Intelligence-Portfolio von Beta Systems fokussiert auf die Bereiche Output-Management & Archivierung, Log/Security Information Management, Workload Automation und Job-Management. Die Beta Systems DCI Software AG ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Beta Systems Software AG.

Stay tuned

Follow us

Ihre Ansprechpartner

Wählen Sie unten den Link aus, der Ihren Interessen am nächsten kommt.

Kontakt mit Vertrieb

Kontakt mit Support

Regionale Kontaktadressen

Bei Fragen zu Produkten, Lösungen und Services von Beta Systems können Sie uns auch unter der folgenden Nummer telefonisch erreichen:

+49 (0) 30 726 118-640